FDP und VDR - Wirtschaft braucht starke mittlere Bildungsabschlüsse

Nr. 13/2019   FDP-Landesgruppe im Austausch mit Realschullehrern: Wirtschaft braucht starke mittlere Bildungsabschlüsse Berlin, 7. Mai 2019. Die bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten haben sich am heutigen Dienstag im Deutschen Bundestag mit Jürgen Böhm ausgetauscht, dem Vorsitzenden des Verbands Deutscher Realschullehrer und des Bayerischen Realschullehrerverbands. Debattiert hat die Runde unter anderem über die dringend nötige Novellierung des Berufsbildungsgesetzes, die anstehende Umsetzung des Digitalpakts Schule, den MINT-Aktionsplan des Bundesbildungsministeriums sowie über den Lehrermangel im Bundesgebiet und im Freistaat Bayern, besonders in den MINT-Fächern. Karsten Klein MdB, Vorsitzender der bayerischen FDP-Landesgruppe im Deutschen Bundestag: "Wir haben mit Jürgen Böhm ein ausgesprochen fruchtbares... [mehr]

News / Presse

FDP und VDR - Wirtschaft braucht starke mittlere Bildungsabschlüsse

Konstruktive Gespräche stärken Realschulen

Wer will die Gemeinschaftsschule als Einheitsschule in Sachsen?

Deutscher Realschullehrerverband (VDR) unterstützt den Sächsischen Lehrerverband (SLV) im Kampf gegen Gleichmacherei und Qualitätsabbau.

Junge Menschen müssen ihren eigenen Weg finden und erfolgreich gehen

Deutscher Realschullehrerverband und Deutscher Philologenverband betonen gemeinsam die Vielfalt der Bildungswege in Deutschland und fordern hohe Qualität des Abiturs und des Realschulabschlusses

Veranstaltungen

VDR-Geschäftsstelle

Dachauer Straße 44a
80335 München
Tel.: 0 89 / 55 38 76
Fax.: 0 89 / 55 38 19
info@vdr-bund.de

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Geschäftsstelle oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Ihre Ansprechpartner

Bundesvorsitzender
Bundesvorsitzender

Jürgen Böhm
boehm@vdr-bund.de

Geschäftsführer
Geschäftsführer

Ralf Neugschwender
neugschwender@vdr-bund.de

Pressesprecherin
Pressesprecherin

Waltraud Erndl
erndl@vdr-bund.de

Newsletter-Anmeldung

Der VDR gibt in regelmäßigen Abständen wichtige und ausführlichere Informationen zu aktuellen Themen per Newsletter bekannt. Diese können Sie gerne abonnieren.